Radioprogramm

WDR5

Jetzt läuft

ARD Infonacht

07.00 Uhr
WDR aktuell

07.04 Uhr
Morgenecho

zur vollen und zur halben Stunde WDR aktuell 07:55 Kirche in WDR 5 Pfarrer Bernd Becker, Bielefeld

09.45 Uhr
ZeitZeichen

27. Februar 1936 - Der Todestag des russischen Physiologen Iwan Pawlow Von Daniela Wakonigg Heute ist der russische Mediziner und Physiologe Iwan Petrowitsch Pawlow vor allem für seine Verhaltensexperimente mit Hunden bekannt. Doch schon bevor Pawlow auf den Hund kam, wurde er für seine Forschung 1904 mit dem Nobelpreis geehrt. 1849 in der russischen Großstadt Rjasan geboren, entdeckt der Priestersohn Pawlow früh seine Liebe zur Naturwissenschaft. Während seines Studiums an der physikalisch-mathematischen Fakultät von St. Petersburg spezialisiert sich Pawlow auf die Physiologie. Neben dem Herzen interessiert er sich vor allem für den Verdauungstrakt. Die Untersuchung des Speichelflusses führt schließlich zu Verhaltensexperimenten mit Hunden, denen Pawlow ihr Fressen stets in Verbindung mit einem bestimmten Klingelton serviert. Dies bewirkt bereits nach kurzer Zeit, dass der Speichelfluss der Tiere allein beim Hören der Klingel einsetzt. Pawlow hatte die sogenannte "Klassische Konditionierung" entdeckt. Iwan Petrowitsch Pawlow starb am 27. Februar 1936 als hochdekorierter Wissenschaftler in Leningrad. Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr

10.00 Uhr
WDR aktuell

10.04 Uhr
Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin

11.00 Uhr
WDR aktuell

11.04 Uhr
Satire Deluxe

Mit Axel Naumer und Henning Bornemann Wiederholung: 01.03. 22.04 Uhr

12.00 Uhr
Der Tag um zwölf

12.10 Uhr
Europamagazin

13.00 Uhr
WDR aktuell

13.04 Uhr
Profit - Das Thema

13.30 Uhr
Tiefenblick

Heimat gibt es nur zweimal - Von Berlin nach Galiläa (2/2) Ein Gast, der bleibt Von Ofer Waldman Die Waldmans ziehen nach vier Jahren in Berlin zurück nach Israel, aufs Land. Nicht alle sind begeistert, aber: "Beschlossen ist beschlossen!" Im Gepäck: zwei Sprachen, zwei Staatsbürgerschaften, eine Sehnsucht und große Sorgen. Die Mutter hat Heimweh. Den drei kleinen Kindern ist Israel eine kaum bekannte ferne Heimat, Berlin hingegen wohlvertraut. Ofer Waldman, der Vater, steht dem Umzug skeptisch gegenüber. Er macht das Beste aus der Situation und begleitet alles mit seinem Aufnahmegerät: Den Umzug und das erste Jahr in der alt-neuen Heimat: vom Packen des Containers in Berlin über die Ankunft in Israel, Einschulung, Familienfeste und jüdische Feiertage, politische Demonstrationen, Gedenktage und die Konfrontation mit der angespannten nahöstlichen Realität. Wie werden die jungen Eltern und ihre Kinder mit den Herausforderungen eines neuen Alltags umgehen? Produktion: DLF Kultur 2019 Wiederholung: So 18.30 Uhr

14.00 Uhr
WDR aktuell

14.04 Uhr
Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen

Neues vom Soja-Käse: Tofu und seine Varianten

15.00 Uhr
WDR aktuell

15.04 Uhr
Unterhaltung am Wochenende

Mit Matthias Reuter Die Lange Slam-Nacht Aufnahme vom 22. Januar aus dem Zentrum Altenberg, Oberhausen Wiederholung: 02.03. 22.04 Uhr Wiederholung: 03.03. 22.04 Uhr

17.00 Uhr
WDR aktuell

17.04 Uhr
Krimi am Samstag

False Memory Von Sandra Doedter Kann man Erinnerungen manipulieren? Linda Pfeifer: Maya Bothe Agnes Winkel: Bettina Engelhardt Jan Schrag: Moritz Führmann Bernd Berger: Daniel Werner Ohm: Axel Gottschick Micha(ela): Susanne Pätzold Kalle: Oliver Bedorf Robert Werner: Ludger Burmann PC-Ladenbesitzer: Jan Sabo Buchhändler: Ben Artmann Bedienung Kantine: Christina-Maria Greve Lydia Benecke: Lydia Benecke Axel Petermann: Axel Petermann Regie: Thomas Leutzbach Produktion: WDR 2019

18.00 Uhr
Der Tag um sechs

18.10 Uhr
sport inside

19.00 Uhr
WDR aktuell

19.04 Uhr
WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Familie von Stibitz - Der Riesenlolly-Raub Von Anders Sparring und Per Gustavsson Übersetzung aus dem Schwedischen: Friederike Buchinger Produktion: WDR 2021

20.00 Uhr
WDR aktuell

20.04 Uhr
Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin

Wiederholung: So 15.04 Uhr

21.00 Uhr
WDR aktuell

21.04 Uhr
Ohrclip

Robert Seethaler: Der letzte Satz Wiederholung: So 16.04 Uhr

22.00 Uhr
WDR aktuell

22.04 Uhr
MusikBonus

30. Todestag von Serge Gainsbourg- Der Tabubrecher Von Ariane Jacobi Von den einen geliebt, von den anderen gehasst. So ein Enfant terrible lässt man nicht sterben. Darin sind sich alle einig. Also, was heißt hier schon "tot"? Noch heute gilt der Bohémien als der größte Popstar des Landes!

23.00 Uhr
WDR aktuell

23.03 Uhr
ARD Infonacht

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk zur vollen Stunde WDR aktuell