Radioprogramm

NDR kultur

Jetzt läuft

ARD Nachtkonzert

06.00 Uhr
Klassisch in den Tag

Aktuelles aus der Kultur und viel Musik Mit Philipp Schmid Stündlich Nachrichten und Wetter 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Anja Stadtland, Pastorin in Flensburg 08:15 - 08:18 Uhr Martenstein

08.30 Uhr
Am Morgen vorgelesen

Die Sonnabend-Story: Der Kleiderschrank Manfred Zapatka liest eine Erzählung von Thomas Mann

09.00 Uhr
Klassik auf Wunsch

Petra Rieß präsentiert Ihnen Ihre Musikwünsche und Grüße Gibt es ein klassisches Musikstück, das Ihnen besonders gefällt? Oder möchten Sie jemandem eine ganz besondere Freude bereiten? NDR Kultur erfüllt Ihren Musikwunsch in der Sendung "Klassik auf Wunsch". Kostenlose Servicenummer: 0 8000 / 11 77 57. Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik

12.00 Uhr
Belcanto

Petra Rieß präsentiert die schönsten Arien NDR Kultur präsentiert die schönsten Arien, Duette und Chöre aus der Welt der Oper. 12:00 - 12:03 Uhr Nachrichten, Wetter

13.00 Uhr
Klassikboulevard

Mit Charlotte Oelschlegel Stündlich Nachrichten und Wetter 16:20 - 16:23 Uhr Kulttour - Reiseziele und Tipps für Genießer 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden

18.00 Uhr
Das Gespräch

Eine halbe Stunde kommen prominente Zeitgenossen zu Wort 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter

18.30 Uhr
Musica

Eine halbe Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt Louis Spohr: Konzert a-Moll für Streichquartett und Orchester op. 131 Aris Quartett Symphonieorchester Osnabrück Ltg: Andreas Hotz

19.00 Uhr
Musica - Glocken und Chor

Geistliche Musik im Fokus Josef Gabriel Rheinberger: Wie lieblich sind deine Wohnungen, o Herr! Hymne nach dem 84. Psalm op. 35 Margit-Anna Süß, Harfe / Sonntraud Engels, Orgel Damen des Kammerchors Stuttgart Ltg.: Frieder Bernius Josef Gabriel Rheinberger: Messe in B op. 172 Hans Jürgen Wulf, Orgel Collegium Vocale Limburg / Ltg.: Eberhard Metternich Josef Gabriel Rheinberger: 'Regina coeli' aus "Drei lateinische Hymnen op. 96" 'Salve Regina' und 'Ave maris stella' aus "Sechs zweistimmige Hymnen" op. 118 Lorraine Reinhardt, Sopran / Bryn Nixon, Orgel Elektra Women's Choir Vancouver Ltg.: Morna Edmundson Josef Gabriel Rheinberger: Ave Maria op. 172 Collegium Vocale Limburg / Ltg.: Eberhard Metternich Josef Gabriel Rheinberger: Bleib bei uns, denn es will Abend werden op. 69 Nr. 3 Kammerchor Stuttgart / Ltg.: Frieder Bernius 19:00 - 19:05 Uhr Nachrichten, Wetter

20.00 Uhr
ARD Radiofestival 2020

Mendelssohns Oratorium "Elias" aus London Felix Mendelssohn-Bartholdy: "Elias", Oratorium op. 70 Elizabeth Watts, Sopran / Claudia Huckle, Mezzosopran / Allan Clayton, Tenor Johan Reuter, Bariton / BBC Symphony Chorus BBC Symphony Orchestra / Ltg.: Sakari Oramo Aufzeichnung der BBC 7. Februar 2020 in der Barbican Hall in London 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter ARD Radiofestival 2020

23.00 Uhr
ARD Radiofestival 2020

Höhepunkte vom Salzburger Stier 2020 - Die deutsche Preisträgerin Sarah Bosetti Höhepunkte vom "Salzburger Stier" 2020 Die deutsche Preisträgerin Sarah Bosetti Moderation: Thomas Koppelt Aufzeichnung vom 14. Mai im Kammermusiksaal Deutschlandfunk in Köln Sarah Bosetti überschreitet mühelos jegliche Genregrenzen und bringt Formen des Poetry Slams, der Lesung, des Stand-ups und des politischen Kabaretts in ihrem ganz eigenen Stilmix auf die Bühne. Sie thematisiert Populismus und Feminismus, bezieht immer wieder klare, politische Positionen und scheut keine Kontroverse. Als Antwort auf die oft sexistischen und persönlich verletzenden Kommentare hat sie sogar ein eigenes Genre entwickelt. Sie verwandelt Hasskommentare in Liebeslyrik. Schöner und entlarvender nimmt derzeit wohl niemand auf deutschen Bühnen den populistischen, lauten Stimmen den Wind aus den Segeln. 23:00 - 23:05 Uhr Nachrichten, Wetter ARD Radiofestival 2020

00.00 Uhr
ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr F. Schubert: Symphonie Nr. 3 D-Dur, D 200 (Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Marcello Viotti); D. Schostakowitsch: Streichquartett Es-Dur, op. 117; S. Barber: Adagio, op. 11 (Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Thomas Sanderling); W. A. Mozart: "Exsultate, jubilate", KV 165 (Ruth Ziesak, Sopran; Christian Schmitt, Orgel; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Christoph Poppen); I. Strawinsky: "Le baiser de la fée", Suite; N. Rosslawetz: "In den Stunden des Neumonds" (Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Heinz Holliger) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr A. Caldara: "Missa dolorosa" (Constanze Backes, Andrea Brown, Sopran; Susanne Otto, Alt; Jürgen Banholzer, Detlef Bratschke, Countertenor; Hermann Oswald, Andreas Weller, Tenor; Markus Flaig, Wolf Matthias Friedrich, Bass; Balthasar-Neumann-Chor; Balthasar-Neumann-Ensemble: Thomas Hengelbrock); C. Debussy: Streichquartett g-Moll, op. 10; W. Hayes: Concerto D-Dur; F. Poulenc: Klavierkonzert (Jean-Bernard Pommier, Klavier; City of London Sinfonia: Richard Hickox); F. A. Hoffmeister: Sinfonie G-Dur - "La festa della pace 1791" (London Mozart Players: Matthias Bamert) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Carl Maria von Weber: Concertino e-Moll, op. 45 (Jan Schroeder, Horn; Slowakisches Radio-Sinfonieorchester Bratislava: Arturo Tamayo); Carl Stamitz: Quartett F-Dur, op. 4, Nr. 4 (Münchener Kammerorchester: Hans Stadlmair); Johann Ladislaus Dussek: Klavierkonzert F-Dur, op. 14 (Ulster Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Rupert Ignaz Mayr: "Pythagorische Schmids-Füncklein", Suite Nr. 7 B-Dur (L'arpa festante: Rien Voskuilen); Carl Maria von Weber: "Der Freischütz", Ouvertüre (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Colin Davis); Anton Arenskij: Klaviertrio d-Moll, Allegro moderato, op. 32 (Trio Wanderer); Gaetano Donizetti: Concertino G-Dur (Orchestra di Padova e del Veneto, Englischhorn und Leitung: Diego Dini Ciacci); Max Reger: Menuet, op. 24, Nr. 2 (Jean Martin, Klavier); Jacques Offenbach: "La vie parisienne", Ouvertüre (Philharmonia Orchestra: Neville Marriner)